Kommentar: Kunstgriff des Kartellamts
Kommentar

Kunstgriff des Kartellamts

Andreas Mundt bekommt die Quittung präsentiert, schon bevor seine Behörde Edeka die Übernahme von Real-Standorten genehmigen wird. Die in dieser Woche von Edeka-Chef Markus Mosa an die Lieferanten verschickte Einladung zu einer "Sonderverhandlungsrunde" dürfte nicht nur beim Präsidenten des Bundeskartellamts ein Déjà-vu-Erlebnis ausgelöst haben.

Andreas Mundt bekommt die Quittung präsentiert, schon bevor seine Behörde Edeka die Übernahme von Real-Standorten genehmigen wird. Die

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats