Afrikanische Schweinepest: Sachsen zieht erst...
Afrikanische Schweinepest

Sachsen zieht erste Bilanz

imago images / blickwinkel
Infizierte Wildschweine sollen durch Zäune daran gehindert werden, die Tierseuche aus Polen nach Deutschland einzuschleppen.
Infizierte Wildschweine sollen durch Zäune daran gehindert werden, die Tierseuche aus Polen nach Deutschland einzuschleppen.

Ende Oktober war der erste Schweinepest-Fall in Sachsen nachgewiesen worden. Aktuell gibt es acht ASP-Fälle in dem Bundesland. Mecklenburg-Vorpommern kündigt unterdessen die Fertigstellung des Schutzzaunes an der polnischen Grenze für Ende November an.

Ende Oktober war der erste Schweinepest-Fall in Sachsen nachgewiesen worden. Aktuell gibt es acht ASP-Fälle in dem Bundesland. Mecklenburg-Vorpo

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats