Brexit: Standard & Poor's rechnet mit Rücksch...
Brexit

Standard & Poor's rechnet mit Rückschlägen

Duncan Hull, CC BY
Bansky interpretiert den Brexit auf seine Weise. Aufgrund der steigenden Preise, so die Voraussage der Ratingagentur Standard & Poor's, schwindet die Kaufkraft der Briten.
Bansky interpretiert den Brexit auf seine Weise. Aufgrund der steigenden Preise, so die Voraussage der Ratingagentur Standard & Poor's, schwindet die Kaufkraft der Briten.

Das Wirtschaftswachstum in Großbritannien soll in diesem Jahr nur 1,4 Prozent betragen, im nächsten sogar nochmals deutlich weniger. Davon geht die Ratingagentur Standard & Poor's aus. Unter anderem lassen steigende Preise infolge des geschwächten Pfunds die Kaufkraft sinken.

Das Wirtschaftswachstum in Großbritannien soll in diesem Jahr nur 1,4 Prozent betragen, im nächsten sogar nochmals deutlich weniger. Davon

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats