Brotsortiment: Verbraucherzentralen fordern k...
Brotsortiment

Verbraucherzentralen fordern klare Kennzeichnung

Rainer Christian Kurzeder / Vzbv
Vzbv-Chef Klaus Müller fordert klare Anforderungen für Brote mit Fantasienamen.
Vzbv-Chef Klaus Müller fordert klare Anforderungen für Brote mit Fantasienamen.

Geht es nach dem Verbraucherzentrale Bundesverband, sollten Hersteller sich nicht länger Fantasienamen für ihre Brote ausdenken dürfen. Namen wie "Sportlerbrot" oder "Fitmacherbrot" unterlägen bisher keinen konkreten Anforderungen, was für Verbraucher problematisch sei.

Geht es nach dem Verbraucherzentrale Bundesverband, sollten Hersteller sich nicht länger Fantasienamen für ihre Brote ausdenken dürfen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats