Corona-Maßnahme: Erster Händler stellt Eilant...
Corona-Maßnahme

Erster Händler stellt Eilantrag gegen 800-qm-Regelung

imago images / MiS
Die Beschränkung der Kundenzahl in Geschäften während der Corona-Krise beschäftigt erneut die Gerichte.
Die Beschränkung der Kundenzahl in Geschäften während der Corona-Krise beschäftigt erneut die Gerichte.

Am Oberverwaltungsgericht des Saarlandes wehrt sich ein Händler per Eilantrag gegen die seit dem 1. Dezember geltenden Betretungsbeschränkungen. Er sieht in dem Schwellwert von 800 qm eine ungerechtfertigte Ungleichbehandlung.

Am Oberverwaltungsgericht des Saarlandes wehrt sich ein Händler per Eilantrag gegen die seit dem 1. Dezember geltenden Betretungsbeschränku

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats