EuGH-Urteil: Kunden müssen sperrige Produkte ...
EuGH-Urteil

Kunden müssen sperrige Produkte bei Mängeln nicht zurücksenden

Mowo/stock.adobe.com
Wenn mit dem Rücktransport von bestellter Ware erhebliche Unannehmlichkeiten für den Kunden verbunden sind, müssen die Verkäufer sich darum kümmern.
Wenn mit dem Rücktransport von bestellter Ware erhebliche Unannehmlichkeiten für den Kunden verbunden sind, müssen die Verkäufer sich darum kümmern.

Schwer zu transportierende Produkte müssen Verbraucher nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nicht selbst zurücksenden. In Zukunft sind die Verkäufer dafür zuständig, wenn mit dem Transport erhebliche Unannehmlichkeiten verbunden sind. 

Schwer zu transportierende Produkte müssen Verbraucher nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nicht selbst zurücksenden. In Z

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats