Freihandel zwischen EU und Japan: Abkommen so...
Freihandel zwischen EU und Japan

Abkommen soll Ende 2016 stehen

European Union, 2016
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (rechts) , Donald Tusk (Mitte), Präsident des Europäischen Rates und der japanische Premierminister Shinzō Abe (links) bei ihrem Brüsseler Gipfeltreffen.
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (rechts) , Donald Tusk (Mitte), Präsident des Europäischen Rates und der japanische Premierminister Shinzō Abe (links) bei ihrem Brüsseler Gipfeltreffen.

Seit rund drei Jahren verhandeln die Europäische Union und Japan über eine gemeinsame Freihandelszone. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat jetzt bei einem Besuch des japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe auf eine schnelle Einigung gedrängt.

Seit rund drei Jahren verhandeln die Europäische Union und Japan über eine gemeinsame Freihandelszone. EU-Kommissionspräsident Jean-Cl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats