Gesundheitsvorsorge: Koalition erwägt stärker...
Gesundheitsvorsorge

Koalition erwägt stärkere Tabaksteuererhöhung

IMAGO / Steinach
Laut einem Gesetzesentwurf des Bundesfinanzministeriums soll die Tabaksteuer auf Verbrennungszigaretten im Zeitraum von 2022 bis 2026 um etwa 8 Cent pro Packung und pro Jahr steigen. Das könnte jetzt mehr werden.
Laut einem Gesetzesentwurf des Bundesfinanzministeriums soll die Tabaksteuer auf Verbrennungszigaretten im Zeitraum von 2022 bis 2026 um etwa 8 Cent pro Packung und pro Jahr steigen. Das könnte jetzt mehr werden.

Mitglieder der Regierungskoalition haben sich für einen stärkeren Anstieg der Tabaksteuer ausgesprochen. So könnte die Abgabe auf Verbrennungszigaretten aus Gesundheitsschutzgründen mehr als 8 Cent pro Packung und Jahr steigen. Auch Shishatabak könnte teurer werden.

Mitglieder der Regierungskoalition haben sich für einen stärkeren Anstieg der Tabaksteuer ausgesprochen. So könnte die Abgabe auf Verb

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats