Lohnuntergrenze: Streit über Höhe des Mindest...
Lohnuntergrenze

Streit über Höhe des Mindestlohns

Wolfisch/stock.adobe.com
Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hatte sich bereits im Oktober für 12 Euro als Zielmarke für den Mindestlohn ausgesprochen. Davor warnen allerdings die Arbeitgeber.
Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hatte sich bereits im Oktober für 12 Euro als Zielmarke für den Mindestlohn ausgesprochen. Davor warnen allerdings die Arbeitgeber.

Die nächsten Stufen sind geklärt: Der Mindestlohn wird im kommenden Jahr auf 9,19 Euro steigen, bevor es 2020 auf 9,35 Euro hinaufgeht. Doch welcher Lohn als Zielmarke angepeilt wird, darüber gibt es Streit.

Die nächsten Stufen sind geklärt: Der Mindestlohn wird im kommenden Jahr auf 9,19 Euro steigen, bevor es 2020 auf 9,35 Euro hinaufgeht. Doc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats