Müller vor Gericht: Kopftuchverbot wird Europ...
Müller vor Gericht

Kopftuchverbot wird Europäischem Gerichtshof vorgelegt

Bert Bostelmann / bildfolio
Eine Muslimin hatte gegen ein Kopftuchverbot beim Drogeriemarktbetreiber Müller geklagt.
Eine Muslimin hatte gegen ein Kopftuchverbot beim Drogeriemarktbetreiber Müller geklagt.

Dürfen private Arbeitgeber ein generelles Kopftuchverbot aussprechen? Das hat der Drogeriemarktbetreiber Müller getan und wurde deshalb verklagt. Das Bundesarbeitsgericht reicht den Fall nun an den Europäischen Gerichtshof weiter.

Dürfen private Arbeitgeber ein generelles Kopftuchverbot aussprechen? Das hat der Drogeriemarktbetreiber Müller getan und wurde deshalb ver

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats