Bargeldloses Bezahlen: Neu gemischt
Bargeldloses Bezahlen

Neu gemischt

Illustration: Peter Menne
Der Gebührenpoker ist in vollem Gange.
Der Gebührenpoker ist in vollem Gange.

LZnet. Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger will Bargeld komplett abschaffen. "Bei den heutigen technischen Möglichkeiten sind Münzen und Geldscheine ein Anachronismus", meint der Ökonom. An den Kassen des deutschen Einzelhandels ist der angebliche Anachronismus freilich der Marktführer unter den Bezahlverfahren – und das aus gutem Grund. "Bargeld ist nach wie vor das günstigste Zahlungsmittel", sagt Klaus-Guido Jungwirth, COO der Media-Saturn Deutschland GmbH. Und auch Paul Monzel, Funktionsbereichsleiter Financial Services in der Rewe Gruppe, äußerte sich auf dem EHI-Kartenkongress jüngst in gleicher Richtung.

LZnet. Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger will Bargeld komplett abschaffen. "Bei den heutigen technischen Möglichkeiten sind Münzen und Geldscheine

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats