Neues Freihandelsabkommen: EU und Japan mache...
Neues Freihandelsabkommen

EU und Japan machen Front gegen US-Handelsdrohungen

Andrey Kuzmin/Fotolia
Die EU und Japan sind der Ansicht, dass moderne Freihandelsabkommen auf beiden Seiten für mehr Jobs und Wachstum sorgen können.
Die EU und Japan sind der Ansicht, dass moderne Freihandelsabkommen auf beiden Seiten für mehr Jobs und Wachstum sorgen können.

Im Gegensatz zu US-Präsident Donald Trump können EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe Handelsabkommen einiges abgewinnen. Noch in diesem Jahr wollen sie ein neues auf den Weg bringen.

Im Gegensatz zu US-Präsident Donald Trump können EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und der japanische Ministerpräsident

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats