Gemeinsamer Einkauf: Dämpfer vor Gericht für ...
Gemeinsamer Einkauf

Dämpfer vor Gericht für Kaiser's Tengelmann

Hans-Rudolf Schulz
Kaiser's Tengelmann darf nicht über Edeka einkaufen - das hatte das Bundeskartellamt entschieden. Nun verhandelt darüber das OLG Düsseldorf.
Kaiser's Tengelmann darf nicht über Edeka einkaufen - das hatte das Bundeskartellamt entschieden. Nun verhandelt darüber das OLG Düsseldorf.

Die Richter des OLG Düsseldorf haben wenig Bereitschaft signalisiert, die Untersagung des gemeinsamen Einkaufs von Kaiser's Tengelmann und Edeka durch das Bundeskartellamt aufzuheben. Die beiden Händler hatten dagegen Beschwerde eingereicht. Die endgültige Entscheidung soll Ende Oktober fallen.

Die Richter des OLG Düsseldorf haben wenig Bereitschaft signalisiert, die Untersagung des gemeinsamen Einkaufs von Kaiser's Tengelmann und Edeka

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats