Pfand-Auszeichnung: BGH-Richter tun sich schw...
Pfand-Auszeichnung

BGH-Richter tun sich schwer mit Preisangaben in Prospekten

imago images / Jürgen Schwarz
Wertvolles Leergut: Gerichte müssen entscheiden, ob der Pfandpreis bei der Auslobung des Produktes separat ausgewiesen werden
Wertvolles Leergut: Gerichte müssen entscheiden, ob der Pfandpreis bei der Auslobung des Produktes separat ausgewiesen werden

Mit der Frage, ob der Pfandpreis für Getränkeflaschen in Werbeprospekten separat ausgewiesen werden muss oder schon im ausgelobten Produktpreis enthalten ist, tun sich die obersten Zivilrichter am Bundesgerichtshof schwer. Ein Urteil wurde noch nicht verkündet, der Fall könnte sogar beim Europäischen Gerichtshof landen.

Mit der Frage, ob der Pfandpreis für Getränkeflaschen in Werbeprospekten separat ausgewiesen werden muss oder schon im ausgelobten Produktp

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats