Pläne der Bundesjustizministerin: HDE lehnt V...
Pläne der Bundesjustizministerin

HDE lehnt Verlängerung der Gewährleistung im Handel ab

imago images / Westend61
Nach dem Vorschlag der Bundesjustizministerin soll sich die Gewährleistungsfrist bei hochpreisigen Produkten im Einzelhandel nach deren zu erwartender Lebensdauer richten.
Nach dem Vorschlag der Bundesjustizministerin soll sich die Gewährleistungsfrist bei hochpreisigen Produkten im Einzelhandel nach deren zu erwartender Lebensdauer richten.

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht möchte die Gewährleistungsfrist im Einzelhandel verlängern. Vom HDE erhält die Politikerin für ihren Vorschlag die rote Karte. Eine solche Änderung würde für die derzeit ohnehin gebeutelten Nonfood-Händler eine Zusatzbelastung in Millionenhöhe bedeuten.

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht möchte die Gewährleistungsfrist im Einzelhandel verlängern. Vom HDE erhält die Politik

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats