Rechtsstreit in den USA: "Baby Powder"-Strafe...
Rechtsstreit in den USA

"Baby Powder"-Strafe für Johnson & Johnson deutlich gesenkt

Johnson & Johnson
Kläger warfen Johnson & Johnson vor, dass Asbeststoffe im Babypuder des Konzerns Krebs hervorgerufen hätten.
Kläger warfen Johnson & Johnson vor, dass Asbeststoffe im Babypuder des Konzerns Krebs hervorgerufen hätten.

Der Rechtsstreit um möglicherweise krebserregende Produkte kostet den US-Konzern Johnson & Johnson deutlich weniger. Ein Berufungsgericht halbierte die Schadenersatz- und Strafzahlungen.

Der Rechtsstreit um möglicherweise krebserregende Produkte kostet den US-Konzern Johnson & Johnson deutlich weniger. Ein Berufungsgericht ha

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats