Tengelmann-Deal: Kartellamt stellt Verfahren ...
Tengelmann-Deal

Kartellamt stellt Verfahren gegen Edeka, Rewe & Co. ein

Hans-Rudolf Schulz
Die jetzige Einstellung des Verfahren gegen die Ministererlaubnis von Sigmar Gabriel beim Tengelmann-Deal stößt auf Kritik.
Die jetzige Einstellung des Verfahren gegen die Ministererlaubnis von Sigmar Gabriel beim Tengelmann-Deal stößt auf Kritik.

Rewe, Markant und Norma ließen es sich von Edeka im Herbst 2016 gut bezahlen, dass sie ihre Klagen gegen die Ministererlaubnis von Sigmar Gabriel zurücknahmen. Das Bundeskartellamt ermittelte gegen die Deals, hat das Verfahren nun jedoch eingestellt.

Rewe, Markant und Norma ließen es sich von Edeka im Herbst 2016 gut bezahlen, dass sie ihre Klagen gegen die Ministererlaubnis von Sigmar Gabri

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats