Unfaire Handelspraktiken: Mosa und Souque sch...
Unfaire Handelspraktiken

Mosa und Souque schlagen Alarm

Edeka / Ludwig Heimrath
Die Chefs von Edeka und Rewe, Markus Mosa (l.) und Lionel Souque, machen gegen das Richtlinien-Vorhaben aus Brüssel mobil.
Die Chefs von Edeka und Rewe, Markus Mosa (l.) und Lionel Souque, machen gegen das Richtlinien-Vorhaben aus Brüssel mobil.

Das Richtlinien-Vorhaben gegen "unfaire Handelspraktiken in der Lebensmittellieferkette" (UTP) ruft Edeka und Rewe auf den Plan. Sie trommeln gegen den vom EU-Parlament angenommenen Antrag, "Zusammenschlüsse zu Einkaufsgemeinschaften von Einzel- und Großhandel" zu verbieten.

Das Richtlinien-Vorhaben gegen "unfaire Handelspraktiken in der Lebensmittellieferkette" (UTP) ruft Edeka und Rewe auf den Plan. Sie trommeln gegen d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats