Verbraucherschutz: Länder wollen Kinder vor D...
Verbraucherschutz

Länder wollen Kinder vor Dickmacher-Werbung schützen

Apops/Fotolia
Die Verbraucherschutzminister aus den Bundesländern wollen Kinder und Jugendliche besser vor gezielter Werbung für Dickmacher schützen (Symbolfoto).
Die Verbraucherschutzminister aus den Bundesländern wollen Kinder und Jugendliche besser vor gezielter Werbung für Dickmacher schützen (Symbolfoto).

Die Verbraucherschutzminister sorgen sich um übergewichtige Kinder. Deshalb fordern sie die Bundesregierung auf, rechtliche Maßnahmen gegen Lockwerbung für ungesunde Lebensmittel zu prüfen. Auch für die Reduzierung von Zucker sollen "verbindliche Zielmarken" gesetzt werden.

Die Verbraucherschutzminister sorgen sich um übergewichtige Kinder. Deshalb fordern sie die Bundesregierung auf, rechtliche Maßnahmen gege

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats