Verfassungsbeschwerde: Händler gehen gegen Bu...
Verfassungsbeschwerde

Händler gehen gegen Bundes-Notbremse vor

5472x3648 Pixel IMAGO / Steinach
Mitglieder der Initiative "Händler helfen Händlern" ziehen gegen die Bundes-Notbremse vor das Bundesverfassungsgericht.
Mitglieder der Initiative "Händler helfen Händlern" ziehen gegen die Bundes-Notbremse vor das Bundesverfassungsgericht.

Die Initiative "Händler helfen Händlern" macht die angekündigte Verfassungsbeschwerde gegen die bundesweit einheitlichen Corona-Maßnahmen wahr. Zu den zehn Beschwerdeführern zählen unter anderem Ernsting‘s Family und die Sportverbundgruppe Intersport.

Die Initiative "Händler helfen Händlern" macht die angekündigte Verfassungsbeschwerde gegen die bundesweit einheitlichen Corona-Ma&szl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats