Videoplattform: Youtube geht härter gegen ver...
Videoplattform

Youtube geht härter gegen verbotene Inhalte vor

Rego Korosi, CC-BY-SA
Seit Juni sind 150.000 Videos wegen gewalttätigem Extremismus gelöscht worden.
Seit Juni sind 150.000 Videos wegen gewalttätigem Extremismus gelöscht worden.

Die Google-Tochter Youtube erhöht die Zahl ihrer Kontrolleure deutlich, um gegen extremistische Inhalte vorzugehen. Auch künstliche Intelligenz soll dabei verstärkt zum Einsatz kommen.

Die Google-Tochter Youtube erhöht die Zahl ihrer Kontrolleure deutlich, um gegen extremistische Inhalte vorzugehen. Auch künstliche Intelli

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats