Weltwirtschaft: Handelsorganisationen warnen ...
Weltwirtschaft

Handelsorganisationen warnen vor Protektionismus

Bundesregierung/Steins
Die offene, regelbasierte internationale Wirtschaftsordnung sei derzeit in einer komplizierten und schwierigen Situation, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einem Treffen mit internationalen Organisationen. (Archivbild)
Die offene, regelbasierte internationale Wirtschaftsordnung sei derzeit in einer komplizierten und schwierigen Situation, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einem Treffen mit internationalen Organisationen. (Archivbild)

Bei einem Treffen internationaler Finanz- und Handelsorganisationen wird zwar weiter an starkes Wachstum geglaubt. Doch warnen Teilnehmer vor dem zunehmenden Protektionismus.

Bei einem Treffen internationaler Finanz- und Handelsorganisationen wird zwar weiter an starkes Wachstum geglaubt. Doch warnen Teilnehmer vor dem zun

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats