Werkvertrag-Verbot: Fleischbranche warnt vor ...
Werkvertrag-Verbot

Fleischbranche warnt vor höheren Preisen

imago images / Sven Simon
Nach Schätzungen der Branche könnten die Fleischpreise um 10 bis 20 Prozent je Kilo und Produkt steigen.
Nach Schätzungen der Branche könnten die Fleischpreise um 10 bis 20 Prozent je Kilo und Produkt steigen.

Das geplante Verbot von Werkverträgen führt zu deutlichem Widerstand der Fleischindustrie. Sie hält das Verbot für verfassungswidrig und bringt höhere Verbraucherpreise als Konsequenz aufs Tapet. Zudem nennt sie einen konkreten Rahmen für die Preissteigerung.

Das geplante Verbot von Werkverträgen führt zu deutlichem Widerstand der Fleischindustrie. Sie hält das Verbot für verfassungswid

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats