Zucker-Mindestgehalt: Leitsätze für Erfrischu...
Zucker-Mindestgehalt

Leitsätze für Erfrischungsgetränke werden angepasst

IMAGO / agefotostock
Damit Unternehmen ihre Produkte als Limonade deklarieren können, müssen sie nach den ursprünglichen Leitsätzen für Erfrischungsgetränke eine Mindestmenge an Zucker enthalten.
Damit Unternehmen ihre Produkte als Limonade deklarieren können, müssen sie nach den ursprünglichen Leitsätzen für Erfrischungsgetränke eine Mindestmenge an Zucker enthalten.

Der Mindestzuckergehalt von Limonaden soll gestrichen werden. Dies sieht jedenfalls die überarbeitete Form der Leitsätze für Erfrischungsgetränke vor, für die nun das öffentliche Anhörungsverfahren begonnen hat. Bundesernährungsministerin Julia Klöckner begrüßt die Entwicklung.

Der Mindestzuckergehalt von Limonaden soll gestrichen werden. Dies sieht jedenfalls die überarbeitete Form der Leitsätze für Erfrischu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats