Agrarminister: Keine Einigung bei Umgang mit ...
Agrarminister

Keine Einigung bei Umgang mit Brachflächen

IMAGO / photothek
Bundesagrarminister Cem Özdemir will ökologische Vorrangflächen in diesem Jahr für Futtermittel zu nutzen.
Bundesagrarminister Cem Özdemir will ökologische Vorrangflächen in diesem Jahr für Futtermittel zu nutzen.

Geht es nach unions- und SPD-geführten Ländern, sollten brachliegende Agrarflächen angesichts drohender Nahrungsmittelengpässe zeitweise auch für den Anbau für Lebensmittel freigegeben werden. Doch die grünen Ressortchefs im Bund und in den Ländern sehen das anders.

Geht es nach unions- und SPD-geführten Ländern, sollten brachliegende Agrarflächen angesichts drohender Nahrungsmittelengpässe ze

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats