Appell an Kanzlerkandidaten: Verdi und Kirche...
Appell an Kanzlerkandidaten

Verdi und Kirchen pochen auf arbeitsfreien Sonntag

IMAGO / Rene Traut
Verdi und die Kirchen verweisen auf die Forderung des HDE nach einer generellen Öffnung des Einzelhandels an den Sonntagen bis zum Jahresende.
Verdi und die Kirchen verweisen auf die Forderung des HDE nach einer generellen Öffnung des Einzelhandels an den Sonntagen bis zum Jahresende.

Der Sonntag muss arbeitsfrei bleiben. Diesen Appell richten die Gewerkschaft Verdi und kirchliche Verbände an die Kanzlerkandidaten von Union, SPD und Grünen. Damit erteilen sie dem HDE die rote Karte, der zuletzt eine Sonntagsöffnung bis Jahresende gefordert hat.

Der Sonntag muss arbeitsfrei bleiben. Diesen Appell richten die Gewerkschaft Verdi und kirchliche Verbände an die Kanzlerkandidaten von Union, S

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats