Fleisch-Skandal: Ministerium hätte Abnehmer v...
Fleisch-Skandal

Ministerium hätte Abnehmer von Wilke-Wurst offenlegen müssen

IMAGO / Eibner
Noch stehen in Berndorf die Werksgebäude des Skandalbetriebs. Derzeit wird ein Abrissgutachten erstellt.
Noch stehen in Berndorf die Werksgebäude des Skandalbetriebs. Derzeit wird ein Abrissgutachten erstellt.

Etappensieg für Foodwatch: Das 2019 im Listerien-Skandal beim Wursthersteller Wilke zuständige hessische Ministerium hätte alle Verkaufs- und Abgabestellen veröffentlichen müssen. Dass dies nun nachträglich passiert, ist längst nicht sicher.

Etappensieg für Foodwatch: Das 2019 im Listerien-Skandal beim Wursthersteller Wilke zuständige hessische Ministerium hätte alle Verkau

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats