Gerichtsentscheid: Aldi hätte kein "Champagne...
Gerichtsentscheid

Aldi hätte kein "Champagner Sorbet" verkaufen dürfen

IMAGO / agefotostock
Laut Urteil nutzte Aldi das Ansehen der geschützten Ursprungsbezeichnung "Champagner" unberechtigt aus. (Symbolfoto).
Laut Urteil nutzte Aldi das Ansehen der geschützten Ursprungsbezeichnung "Champagner" unberechtigt aus. (Symbolfoto).

Frankreichs Champagnerhersteller setzen sich gegen Aldi vor dem OLG München durch: Das vom Discounter verkaufte "Champagner Sorbet" hätte nicht so genannt werden dürfen. Der Grund: Das Sorbet schmeckte nicht nach Champagner.

Frankreichs Champagnerhersteller setzen sich gegen Aldi vor dem OLG München durch: Das vom Discounter verkaufte "Champagner Sorbet" hätte n

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats