Hochinzidenz-Gebiete: Leipzigs OB fordert har...
Hochinzidenz-Gebiete

Leipzigs OB fordert harten Lockdown in Sachsen, Thüringen und Bayern

IMAGO / Jan Huebner
Blick in die leere Fußgängerzone in Leipzig am ersten Adventsonntag. Der Oberbürgermeister der Stadt ist dafür, das öffentliche und wirtschaftliche Leben bis Anfang des neuen Jahres auf ein Mindestmaß zurückzufahren.
Blick in die leere Fußgängerzone in Leipzig am ersten Adventsonntag. Der Oberbürgermeister der Stadt ist dafür, das öffentliche und wirtschaftliche Leben bis Anfang des neuen Jahres auf ein Mindestmaß zurückzufahren.

Während die meisten Politiker sich noch scheuen, sich zu Lockdown-Plänen zu äußern, plädiert Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) dafür, Einzelhandel und öffentliches Leben in den schwer betroffenen Corona-Regionen herunterzufahren. Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) ist dafür, dass die Bundesländer alle Instrumente in die Hand bekommen, um die Pandemie zu meistern.

Während die meisten Politiker sich noch scheuen, sich zu Lockdown-Plänen zu äußern, plädiert Leipzigs Oberbürgermeiste

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats