Kartellrecht: OLG Düsseldorf hinterfragt Sett...
Kartellrecht

OLG Düsseldorf hinterfragt Settlementpraxis im Kölsch-Kartell

picture alliance / dpa / Oliver Berg
Kölsch-Kranz: Der Prozess um angebliche Preisabsprachen zieht sich in die Länge.
Kölsch-Kranz: Der Prozess um angebliche Preisabsprachen zieht sich in die Länge.

Seit mehr als einem Jahr wird in Düsseldorf über Bußgelder gegen drei Kölsch-Brauereien verhandelt. Bei der Vernehmung eines Beamten des Kartellamts kritisiert der Senatsvorsitzende die Ermittlungspraxis der Behörde deutlich. Das könnte noch für andere Kartellverfahren relevant werden.

Seit mehr als einem Jahr wird in Düsseldorf über Bußgelder gegen drei Kölsch-Brauereien verhandelt. Bei der Vernehmung eines Bea

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats