Brexit-Streit um Nordirland: London verlänger...
Brexit-Streit um Nordirland

London verlängert Frist im "Würstchenkrieg"

IMAGO / ZUMA Wire
Der britische Brexit-Minister David Frost will die Einführung von Zollkontrollen für Fleischprodukte erneut verschieben.
Der britische Brexit-Minister David Frost will die Einführung von Zollkontrollen für Fleischprodukte erneut verschieben.

Laut der Brexit-Vereinbarung hätten Fleisch- und Wurstwaren aus Großbritannien schon seit Juli nicht mehr nach Nordirland gebracht werden dürfen. Nun will die britische Regierung eine auslaufende Gnadenfrist wieder verlängern. Brüssel möchte vorerst keine rechtlichen Schritte einleiten.

Laut der Brexit-Vereinbarung hätten Fleisch- und Wurstwaren aus Großbritannien schon seit Juli nicht mehr nach Nordirland gebracht werden

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats