Solidarisierung mit Nonfood-Handel: Handelsch...
Solidarisierung mit Nonfood-Handel

Handelschefs schreiben Protestbrief gegen 2G-Regel

Fotos: Edeka, Rewe Group, Schwarz Gruppe
Die Unterzeichner des Briefes: Markus Mosa (Edeka), Lionel Souque (Rewe Group), Gerd Chrzanowski (Schwarz-Gruppe), Jens Ritschel (Aldi Süd) und Markus Dicker (Aldi Nord) (v. oben l.).
Die Unterzeichner des Briefes: Markus Mosa (Edeka), Lionel Souque (Rewe Group), Gerd Chrzanowski (Schwarz-Gruppe), Jens Ritschel (Aldi Süd) und Markus Dicker (Aldi Nord) (v. oben l.).

In einem Brief an Kanzleramtsminister Wolfgang Schmidt und weitere hochrangige Politiker solidarisieren sich die Chefs von Edeka, Aldi Nord, Aldi Süd, Rewe, Kaufland und Lidl mit den Nonfood-Händlern und fordern die Abschaffung der 2G-Regel für den gesamten Einzelhandel. 

In einem Brief an Kanzleramtsminister Wolfgang Schmidt und weitere hochrangige Politiker solidarisieren sich die Chefs von Edeka, Aldi Nord, Aldi S&u

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats