Warenkennzeichnung: London feiert Rückkehr zu...
Warenkennzeichnung

London feiert Rückkehr zu Unzen und "Crown Stamp"

picture-alliance / dpa | epa PA Humphreys
Der Gemüsehändler Steve Thoburn (l) und sein Freund, der Fischhändler Neil Heron (r), im Jahr 2000: Die Kaufleute wehrten sich damals gegen das EU-System und verkauften ihre Waren eine Zeit lang weiter in Unzen und Pfund. (Archivbild)
Der Gemüsehändler Steve Thoburn (l) und sein Freund, der Fischhändler Neil Heron (r), im Jahr 2000: Die Kaufleute wehrten sich damals gegen das EU-System und verkauften ihre Waren eine Zeit lang weiter in Unzen und Pfund. (Archivbild)

Der EU-Austritt macht es möglich: In Großbritannien dürfen bald wieder ausschließlich die alten Gewichts- und Maßangaben verwendet werden. Brexit-Anhänger jubeln über einen weiteren Schritt bei der Rückkehr zur "Souveränität". Kritiker schütteln den Kopf.

Der EU-Austritt macht es möglich: In Großbritannien dürfen bald wieder ausschließlich die alten Gewichts- und Maßangaben

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats