Verbraucherrecht: Gericht verbietet Amazons ...
Verbraucherrecht

Gericht verbietet Amazons Dash-Buttons

Amazon
In erster Instanz hatte das Landgericht München geurteilt, dass Amazon seine Kunden vor Absenden einer Bestellung via Dash-Button über den Preis und die tatsächlich bestellte Ware informieren muss.
In erster Instanz hatte das Landgericht München geurteilt, dass Amazon seine Kunden vor Absenden einer Bestellung via Dash-Button über den Preis und die tatsächlich bestellte Ware informieren muss.

Schlappe für Amazon: Der Online-Händler darf seine WLAN-Bestellknöpfe nicht mehr wie bisher verkaufen. Das Oberlandesgericht München folgt der Ansicht von Verbraucherschützern, dass der simple Knopf zu intransparenten Bestellungen führt.

Schlappe für Amazon: Der Online-Händler darf seine WLAN-Bestellknöpfe nicht mehr wie bisher verkaufen. Das Oberlandesgericht Münc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats