Kartellverstoß: Amazon kassiert Milliardenstr...
Kartellverstoß

Amazon kassiert Milliardenstrafe in Italien

IMAGO / Nordphoto
Italiens Wettbewerbshüter werfen Amazon vor, seine Stellung als Vermittler von Logistikdienstleistungen ausgenutzt zu haben.
Italiens Wettbewerbshüter werfen Amazon vor, seine Stellung als Vermittler von Logistikdienstleistungen ausgenutzt zu haben.

Die italienische Kartellbehörde hat gegen Amazon eine Geldbuße über mehr als 1,1 Milliarden Euro verhängt. Der Online-Riese soll mit seinem Fulfillment-Service FBA seine Marktmacht missbraucht und damit anderen Logistikdienstleistern und Verkaufsplattformen geschadet haben.

Die italienische Kartellbehörde hat gegen Amazon eine Geldbuße über mehr als 1,1 Milliarden Euro verhängt. Der Online-Riese soll

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats