Überwachung Lebensmittelkontrolleure fürchten Tsunami


Lebensmittelkontrolleure warnen im Hinblick auf die sogenannte "Transparenzvorschrift" vor einem regelrechten Tsunami an Veröffentlichungen. Die Behörden müssen bei Verstößen gegen das Lebensmittelrecht künftig den Unternehmensnamen öffentlich nennen.
Die Lebensmittelüberwachung prognostiziert eine regelrechte Flut von Veröffentlichungen über leben

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats