Agrarfrost: Agrarfrost Black Pepper Frites

Einführung: 01. März 2017

jpeg-121397.jpeg
Ab Frühjahr 2017 bietet Agrarfrost die neuen Black Pepper Frites im deutschen LEH an. Die Wellenstruktur macht die Black Pepper Frites von außen besonders knusprig und innen kartoffelig locker und saftig weich. Ein krosser Gewürzmantel mit schwarzem Pfeffer sowie einer leichten Zwiebel- und Knoblauchnote macht die Black Pepper Frites zu einer Innovation in der Tiefkühltruhe. Ausschließlich heimische Qualitätskartoffeln aus nachhaltigem, kontrolliertem Vertragsanbau in Deutschland und hochwertig naturbelassene Zutaten werden für die Herstellung verwendet. Mit dem sogenannten „Clean Label“-Konzept verzichtet Agrarfrost zudem komplett auf die Verwendung künstlicher Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Aromazusätze.
Bestell- und Lieferdaten
Material:
LD-Polyethylen
Pfand:
Einweg mit Pfand
Verpackungseinheit an den Handel:
14x450 g
Einzelpackungsgröße:
450 g
UVP in Euro:
1,79
Firmenlogo
Hersteller

Agrarfrost GmbH & Co. KG

Aldrup 3
27793 Wildeshausen
Deutschland
http://www.agrarfrost.de


Kontakt

Ludger Voet

Telefon: 04434-87-132
Telefax: 04434-1264
E-Mail: lvoet@agrarfrost.de

Weitere Informationen
Innovationsart:
Line Extension
Warenklasse Food:
TKK und Eis
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
Anzeigen, Außenwerbung, Direktwerbung, Internet
VKF am POS:
Gewinnspiel, Regalstopper, Verkostung
Vertriebsschienen:
C+C - Märkte, Convenience Stores, Discounter, SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Supermärkte

Meistgelesen