Aoste: Verpackungsrelaunch bei Aoste SB-Produkten

Einführung: 01. Oktober 2016

jpeg-117614.jpeg
Die Campofrio Food Group Deutschland GmbH modernisiert das Verpackungsdesign ihres Aoste SB-Sortiments. Den Anfang machen die Schnittwaren: Ab Oktober 2016 erstrahlen die beliebten Schinken- und Salami-Spezialitäten in neuem Glanz. Das Bildmotiv und das französische Garantiesiegel unterstreichen die Herkunft der Marke und spiegeln die Aoste Markenwelt wider. Der Kunde profitiert zudem von den in verschiedenen Farben unterlegten Namen der Spezialitäten: Sie sorgen für eine eindeutige Unterscheidung und Orientierung. Das Besondere der Aoste Artikel wird dem Kunden durch eine verdeutlichende Produktbeschreibung dargestellt. Anfang 2017 wird der Relaunch auf das restliche Sortiment ausgedehnt.
Bestell- und Lieferdaten
Material:
Folienverpackung
Pfand:
Einweg pfandfrei
Verpackungseinheit an den Handel:
8 Packungen pro Verkaufseinheit
Einzelpackungsgröße:
80 g
UVP in Euro:
1,99 (Aoste Salami) – 2,49 (Aoste Schinken)
Firmenlogo
Hersteller

Campofrio Food Group Deutschland GmbH

Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
Deutschland
http://www.aoste.de

Weitere Informationen
Innovationsart:
Relaunch
Warenklasse Food:
Fleisch, Fleisch- und Wurstwaren
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
Anzeigen
VKF am POS:
Verkostung, Promotion „Aoste Probierwochen“
Vertriebsschienen:
C+C - Märkte, Discounter, Supermärkte

Meistgelesen