Elfhundertzwölf: Spätburgunder Rosé

Einführung: 18. März 2019

png-158844.png
Die in 2018 neu eingeführte Weinlinie Elfhundertzwölf steht für jahrhundertelange Tradition und modernen regionalen Weinanbau. Zur ProWein 2019 ergänzt das badische Weinhaus sein erfolgreiches Portfolio aus Spätburgunder, Grauburgunder und Blanc de Noirs um eine weitere Sorte. Der neue Spätburgunder Rosé bringt den Frühling ins Glas und folgt der stark gestiegenen Nachfrage nach Rosé-Weinen im Lebensmitteleinzelhandel. Er besticht durch charakteristische Fruchtnoten von Erdbeere und Himbeere und durch seine feine Mineralität. Zahlreiche aufmerksamkeitsstarke POS-Maßnahmen begleiten die Einführung des Elfhundertzwölf Spätburgunder Rosé.
Bestell- und Lieferdaten
Material:
Glas
Pfand:
Mehrweg
Verpackungseinheit an den Handel:
6 x 0,75l
Einzelpackungsgröße:
0,75l
UVP in Euro:
4,99
Firmenlogo
Vertrieb

Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH

Matheus-Müller-Platz 1
65343 Eltville am Rhein
Deutschland
http://www.rotkaeppchen-mumm.de

Weitere Informationen
Innovationsart:
Line Extension
Warenklasse Food:
Sekt / Wein
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
Anzeigen, Internet
VKF am POS:
Regalstopper, Verkostung, Zweitplatzierungs-Displays
Vertriebsschienen:
C+C - Märkte, SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Supermärkte

Meistgelesen