Mövenpick: News im Kapsel-Segment: Umstellung auf Mövenpick Green Cap

Einführung: 01. Mai 2020

Die Schweizer Premiummarke Mövenpick begeistert ab Mai 2020 mit Mövenpick Green Cap Verwender von Kaffeekapseln, die Schritt für Schritt ein nachhaltigeres Leben führen möchten. Aluminiumfrei, biologisch abbaubar und industriell kompostierbar1 – damit punktet Mövenpick Green Cap und setzt neue Impulse im Segment Nespresso kompatibler Kaffeekapseln. Das bisherige Mövenpick Kapselsortiment aus dem Hause J.J. Darboven wird komplett mit allen sechs Sorten auf Mövenpick Green Cap umgestellt. Zusätzlich werden zwei neue Sorten, der Lungo Gusto Italiano und der Espresso Diavolo, gelauncht.

[1] Kapseln zertifiziert gemäß EN 13432 durch TÜV Austria.

 

Bestell- und Lieferdaten
Material:
Zertifiziertes FSC®-Papier
Pfand:
Einweg pfandfrei
Verpackungseinheit an den Handel:
Pro Tray 10 Packungen
Einzelpackungsgröße:
Faltschachtel mit 10 Kapseln
UVP in Euro:
UVP 2,99
Firmenlogo
Hersteller

J.J. Darboven GmbH & Co.KG

Pinkertweg 13
22113 Hamburg
Deutschland
https://moevenpick-cafe.de

Weitere Informationen
Innovationsart:
Neue Marke
Warenklasse Food:
Heißgetränke
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
PR Maßnahmen, Social Media und Fachmedien-Kommunikation
VKF am POS:
Regalstopper, Mischdisplays, Neu-Trays, Hängeregale
Vertriebsschienen:
Discounter, Drogeriemärkte, andere Fachmärkte, SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Supermärkte

Meistgelesen