Popp: Drei neue Wurstsalate nach regionaler Zubereitung

Einführung: 01. Oktober 2018

jpeg-153386.jpeg
Appetit auf etwas Deftiges? Typisch bayerisch, nach Schweizer oder ungarischer Art: Popp führt gleich drei Sorten Wurstsalat nach regionaler Zubereitung ein. Beim Wurstsalat Bayerische Art sind die feinen Scheiben der Wurst das Geheimnis des guten Geschmacks. Gemischt mit Zwiebeln, Gurken und einem leichten Essig-/Öl-Dressing wird er zur herzhaften Jause. Beim Wurstsalat Schweizer Art wird unter die Wurststreifen Edamer- und Gouda-Käse gemischt, während sich beim Wurstsalat Ungarische Art knackige Paprikastücke dazugesellen. 
Bestell- und Lieferdaten
Material:
PP
Pfand:
Einweg pfandfrei
Verpackungseinheit an den Handel:
4 Einheiten pro Karton
Einzelpackungsgröße:
200g
UVP in Euro:
1,69
Firmenlogo
Hersteller

Popp Feinkost GmbH

Carl-Benz-Straße 3
24568 Kaltenkirchen
Deutschland
http://www.popp-feinkost.de


Kontakt

Walter Popp

Telefon: 04191/501-0
Telefax: 04191/501 220
E-Mail: info@popp-feinkost.de

Weitere Informationen
Innovationsart:
Line Extension
Warenklasse Food:
Feinkost und Convenience
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
Internet, Fachpressearbeit, Social Media
VKF am POS:
keine VKF-Aktion am POS
Vertriebsschienen:
C+C - Märkte, SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Supermärkte

Meistgelesen