Popp Kartoffelfreunde

Popp führt neue Submarke ein

jpeg-215137.jpeg
Ab 1. Oktober 2021 führt der Hersteller seine vorgegarten Kartoffelspezialitäten unter der neuen Submarke „Popp-Kartoffelfreunde“ ein. Das Verpackungsdesign wurde entsprechend aktualisiert. Damit möchte Popp das Profil seines Angebots für die unkomplizierte Kartoffelküche schärfen und die Markenwahrnehmung stärken. Popp Feinkost bietet hierzu ein breites, zeitgemäßes Sortiment von Bratkartoffeln über Baked Potatoes bis hin zum Kartoffelgratin. Zur Herstellung verwendet Popp ausschließlich Kartoffeln aus streng kontrolliertem deutschem Anbau. Alle Produkte werden klimaneutral hergestellt.
Bestell- und Lieferdaten
Material:
Pappe
Pfand:
Einweg pfandfrei
Verpackungseinheit an den Handel:
5 und 6 Einheiten
Einzelpackungsgröße:
400g bis 1kg
UVP in Euro:
1,99 bis 2,99
Hersteller

Popp Feinkost GmbH

Carl-Benz-Straße 3
24568 Kaltenkirchen
Deutschland
http://www.popp-feinkost.de


Kontakt

Walter Popp

Telefon: 04191 / 501-0
Telefax: 04191 / 501-220
E-Mail: info@popp-feinkost.de

Weitere Informationen
Innovationsart:
Relaunch
Warenklasse Food:
Feinkost und Convenience
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
Anzeigen, Internet, Fachpressearbeit, Social Media
VKF am POS:
keine VKF-Aktion am POS
Vertriebsschienen:
C+C - Märkte, SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Supermärkte