Popp: Walter Popps Kartoffelsalate - Eine Hommage an den Firmengründer

Einführung: 18. März 2019

jpeg-160573.jpeg
In der Grillsaison hat er Hochkonjunktur: der Kartoffelsalat. Popp Feinkost launched rechtzeitig eine ganz neue Range. Sie läuft unter dem Namen des Firmengründers Walter Popp, weil dessen Leidenschaft, Einfaches besonders gut zu machen, auch bei den neuen Salaten gilt. Darunter ein Pellkartoffelsalat mit Ei und Gurke oder ein Kartoffelsalat mit Crème fraîche. Popp bietet derzeit 6 Variationen, z. B. auch mit Essig und Öl oder Fleischbrät in transparenten 400 g-Bechern an. Die Becher sind 100 % recyclingfähig, die Deckel wiederverschließbar und halten so die Salate auch zuhause lange frisch.
Bestell- und Lieferdaten
Material:
PP
Pfand:
Einweg pfandfrei
Verpackungseinheit an den Handel:
6 Einheiten pro Karton
Einzelpackungsgröße:
400g
UVP in Euro:
1,69
Firmenlogo
Hersteller

Popp Feinkost GmbH

Carl-Benz-Straße 3
24568 Kaltenkirchen
Deutschland
http://www.popp-feinkost.de


Kontakt

Walter Popp

Telefon: 04191/501-0
Telefax: 04191/501 220
E-Mail: info@popp-feinkost.de

Weitere Informationen
Innovationsart:
Relaunch
Warenklasse Food:
Feinkost und Convenience
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
Anzeigen, Internet, Fachpressearbeit, Social Media, Messen
VKF am POS:
Regalstopper
Vertriebsschienen:
C+C - Märkte, SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Supermärkte

Meistgelesen