Ulmer: Ulmer Borken Stücke in Vollmilch und Zartbitterschokolade

Einführung: 01. Juli 2016

jpeg-117704.jpeg
Seit 1859 steht das Unternehmen Ulmer Schokoladen für Qualität und Tradition. Als Traditionsprodukt des Unternehmens wurde die Borkenschokolade nun vollkommen neu gestaltet. Das neue Layout verbindet Modernes und Traditionelles in einer besonderen Art und Weise. Man verspricht sich durch die neue Gestaltung des Klassikers die Erschließung eines neuen Kundenpotentials im Zusammenhang mit der bisherigen Treue der aktuellen Kunden. Aber nicht nur am Design selbst wurde gearbeitet. War die Borke früher ein "Schokoriegel" von dem abgebissen wurde, ist die neue Borke nun ein mundgerechtes Stück für mehr Komfort beim Naschen, sodass keine lästigen Krümel mehr entstehen. Die neuen Borkenstücke sind UTZ Kakao zertifiziert.
Bestell- und Lieferdaten
Material:
Faltschachtel
Pfand:
Einweg pfandfrei
Verpackungseinheit an den Handel:
Verkaufstray à 12 Faltschachteln
Einzelpackungsgröße:
75 g
UVP in Euro:
1,59
Firmenlogo
Hersteller

Ulmer Schokoladen GmbH & Co. KG

Kreuzstraße 55
26382 Wilhelmshaven
Deutschland
http://www.ulmer-schokoladen.de


Kontakt

Thorge Koch

Telefon: 04421 2002 39
Telefax: 04421 2002 50
E-Mail: thorge.koch@ulmer-schokoladen.de

Weitere Informationen
Innovationsart:
Relaunch
Warenklasse Food:
Süßwaren
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
keine klassische Werbung
VKF am POS:
Zweitplatzierungs-Displays
Vertriebsschienen:
C+C - Märkte, Convenience Stores, Discounter, SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Supermärkte, Tankstellen

Meistgelesen