Valensina

Späte Ernte

jpeg-107891.jpeg
Mit der neuen Produktkategorie „Späte Ernte“ führt „Valensina“ den ersten, von Natur aus säurearmen Direktsaft im Kühlregal ein. Damit verbindet „Valensina“ die wichtigen Wachstumstrends „gekühlte Direktsäfte“ und „milde Fruchtsäfte“ zu einer Produktrange mit großem Umsatzpotenzial im Fruchtsaftmarkt. Die Früchte für „Valensina Späte Ernte“ haben extra viel Zeit für den natürlichen Reifeprozess und genießen daher auch extra viel Sonne. Fünf frische Sorten, die eine breite Verwenderschicht ansprechen und neue Kaufanreize schaffen, sorgen für nachhaltige Impulse im Kühlregal. „Valensina Späte Ernte“ sind 100 Prozent Direktsäfte, die mit dem V-Label, Kategorie Vegan des Vebu zertifiziert sind.
Bestell- und Lieferdaten
Material:
PET
Pfand:
Einweg pfandfrei
Verpackungseinheit an den Handel:
6 Flaschen
Einzelpackungsgröße:
750 ml
UVP in Euro:
1,89
Hersteller

Valensina GmbH

Ruckes 90
41238 Mönchengladbach
Deutschland
http://www.valensina.de


Kontakt

Tobias Wiesner

Telefon: 02166-9837-290
Telefax: 02166-9837-246
E-Mail: tobias.wiesner@valensina.de

Weitere Informationen
Innovationsart:
Line Extension
Warenklasse Food:
Alkoholfreie Getränke
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
Internet, Media-Kampagne 2016
VKF am POS:
Gewinnspiel
Vertriebsschienen:
C+C - Märkte, SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Supermärkte