Popp: Jetzt auch Beilagensalate von Walter Popp

Einführung: 01. Januar 2020

Ab 2020 stellt Popp Feinkost auch seine Beilagensalate auf das Produktkonzept Walter Popp um. Angeboten werden fünf klassische Zubereitungen, darunter der Gurkensalat in Joghurtdressing, der Weißkrautsalat griechischer Art, ein Nudelsalat Schinkenwurst und Gemüse und der Coleslaw-Salat amerikanischer Art. Völlig neu im Sortiment ist der Cremige Krautsalat in Dilldressing und der Walter Popps Jubiläums-Kartoffelsalat, den das Unternehmen anlässlich seines 100jährigen Firmenjubiläums auflegt. Alle Produkte gibt es in recyclingfähigen 400 g-Bechern und im neuen Verpackungsdesign.
Bestell- und Lieferdaten
Material:
PP
Pfand:
Einweg pfandfrei
Verpackungseinheit an den Handel:
6 Einheiten pro Karton
Einzelpackungsgröße:
400g
UVP in Euro:
1,69
Firmenlogo
Hersteller

Popp Feinkost GmbH

Carl-Benz-Straße 3
24568 Kaltenkirchen
Deutschland
http://www.popp-feinkost.de


Kontakt

Walter Popp

Telefon: 04191/501-0
Telefax: 04191/501 220
E-Mail: info@popp-feinkost.de

Weitere Informationen
Innovationsart:
Relaunch
Warenklasse Food:
Feinkost und Convenience
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
Fernsehspots, Internet, Fachpressearbeit, Social Media
VKF am POS:
Regalstopper
Vertriebsschienen:
C+C - Märkte, andere Fachmärkte, SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Supermärkte

Meistgelesen