Hella Mineralbrunnen: Hella Mango Picchu

Einführung: 01. März 2019

jpeg-159633.jpeg
Lateinamerika lässt grüßen! Denn ab März gibt es ein neues „Mineralwasser mit Geschmack“ im bunten Sortiment von hella Mineralbrunnen zu entdecken. Die diesjährige Limitierte Edition trägt den heiteren Namen „hella mango picchu“. Sie kombiniert natürliches hella Mineralwasser ohne Kohlensäure mit dem fruchtig-süßen Geschmack von Mango und Pfirsich. Mit nur 17 kcal/100 ml bietet das neue Erfrischungsgetränk kalorienarme Abwechslung und ist ideal für alle, die das Leben gerne leichtnehmen. Ob beim Entspannen in der Hängematte oder beim Feiern einer fröhlichen Fiesta mit Freunden und Familie, die farbenfrohe Flasche von „hella mango picchu“ macht mit typischen Motiven wie Alpaka, Kaktus und Sombrero Spaß und zaubert jedem ein sonniges Lächeln ins Gesicht. Als aufmerksamkeitsstarker Blickfang im Regal ist „hella mango picchu“ garantiert der Erfrischungshit in diesem Sommer. Die handliche 0,75-l-PET-Flasche eignet sich auch gut für unterwegs. Tipp: eiskalt genießen!
Bestell- und Lieferdaten
Material:
PET
Pfand:
Einweg mit Pfand
Verpackungseinheit an den Handel:
Sixpack
Einzelpackungsgröße:
0,75-l-Flasche
UVP in Euro:
0,69
Firmenlogo
Hersteller

Hansa Mineralbrunnen GmbH

Halstenbeker Weg 98
25462 Rellingen
Deutschland
http://www.hella-mineralbrunnen.de


Kontakt

Peter Beck

Telefon: 04101 505 0
E-Mail: handel@hansa-mineralbrunnen.de

Weitere Informationen
Innovationsart:
Line Extension
Warenklasse Food:
Alkoholfreie Getränke
Einführungsgebiet:
nationaler Vertrieb
Klassische Werbung:
Internet, PR
VKF am POS:
Gewinnspiel, Verkostung, Zweitplatzierungs-Displays
Vertriebsschienen:
SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Supermärkte

Meistgelesen