Für jeden Online-Lebensmittelhändler die passende logistische Lösung

Montag, 14. Oktober 2019
Der Trend im Lebensmittelhandel geht klar in Richtung E-Commerce.
Der Trend im Lebensmittelhandel geht klar in Richtung E-Commerce.
KNAPP bietet innovative, automatisierte Lösungen für Online-Lebensmittelhändler: Ob für die Belieferung von kleineren Regionen oder für Ballungszentren, die logistischen Prozesse sind optimal anpassbar und bedienen auch das Non-Food-Segment. So können Konsumenten bequem einkaufen und erhalten ihre Artikel schnell und in hoher Qualität.
Immer mehr Kunden bestellen online. Im Lebensmittelbereich dauerte es vergleichsweise lange, bis sich der Trend zum E-Commerce etabliert hatte. Doch seit einigen Jahren kaufen immer mehr Menschen auch Konsumgüter online. Was für den Endkunden einfach klingt, ist für E-Commerce-Händler durchaus fordernd.

Herausforderungen im Online-Lebensmittelhandel

Was passiert eigentlich ab dem Zeitpunkt, an dem man eine Bestellung aufgibt? Dem Konsumenten ist es wichtig, dass seine Waren schnellstmöglich und frisch bei ihm ankommen; daher überdenken Lebensmittelhändler ihre Logistikkonzepte, um die Anforderungen zu erfüllen. Denn Lebensmittel sind überaus vielfältig, daher schwierig zu handhaben und auszuliefern. Die Spanne reicht von kleinen bis großen, von zerbrechlichen bis verderblichen Gütern. Nicht zu vergessen ist die breite Palette an Non-Food-Artikeln: Online-Lebensmittelhändler bieten diese zusätzlich an und wechseln in regelmäßigen Abständen das Angebot.
Zudem werden statt großen Verpackungseinheiten kleine Bestellmengen oder einzelne Artikel gehandelt. Und zusätzliche Aufwände entstehen, die dem stationären Lebensmittelhändler erspart bleiben: Die Kosten für die Kommissionierung und Zustellung der Waren.
Online-Lebensmittelhändler müssen ihre Logistikkonzepte überdenken und neu aufstellen.
Online-Lebensmittelhändler müssen ihre Logistikkonzepte überdenken und neu aufstellen.
Dank dem Einsatz von erprobten und bewährten Technologien, bietet KNAPP für den Online-Lebensmittelhandel Lösungen, bei denen die Prozesse optimal anpassbar sind.

Effiziente Kommissionierung von Einzelstücken

Je nach Anforderung des Lebensmittelhändlers, sind unterschiedliche Ausprägungen an Automatisierung realisierbar. Mit den Technologien kann ein umfangreiches Artikelspektrum, auch aus dem Non-Food-Bereich, abgedeckt werden. Dank einer idealen Planung und Sequenzierung wird die Kühlkette optimal eingehalten und ein überaus produktschonender Umgang ermöglicht. Die jahrelange Erfahrung in der Kommissionierung von Einzelstücken erlaubt eine wirtschaftliche und schnelle Auftragsabwicklung. Die Konzepte führen zu einer Verkürzung von Kommissionierzeiten und Auftragsdurchlaufzeiten sowie zu einer Volumensoptimierung bei der Auslieferung. Das reduziert die daraus resultierenden Kosten für Kommissionierung und "Last-Mile".

KNAPP bietet innovative Lösungen für Online-Lebensmittelhändler, die je nach Kundenanforderung anpassbar sind. Ob hyperlokale, dezentrale Distributionszentren oder zentrale, regionale Lager. Von teilautomatisiert bis vollautomatisiert – mit passenden logistischen Konzepten wird die strategische Ausrichtung des Händlers optimal unterstützt.
Bei der vollautomatischen Lösung von KNAPP übernimmt der Pick-it-Easy Robot die Kommissionierung.
Bei der vollautomatischen Lösung von KNAPP übernimmt der Pick-it-Easy Robot die Kommissionierung.

Effiziente, zentrale Abwicklung von Online-Aufträgen

Für Online-Lebensmittelhändler, die Regionen mit einer hohen Bevölkerungsdichte beliefern, eignet sich die zentrale Abwicklung von Online-Aufträgen. Vorteile hierbei sind die kundengerechte Sequenzierung, um eine tourenoptimierte Auslieferung zu ermöglichen, und eine ergonomische teilautomatische Kommissionierung von Einzelstücken. Bei der vollautomatischen Kommissionierung übernimmt der Pick-it-Easy Robot von KNAPP die Tätigkeiten. Die Lagerung der Waren erfolgt im OSR Shuttle™ Evo. Mithilfe dieser logistischen Lösung kann der Konsument in bis zu zwei Stunden beliefert werden.

Für Händler, die ihre Strategie im Online-Lebensmittelhandel weiterentwickeln möchten, bietet sich eine dezentrale Lösung direkt im Supermarkt an:

Innovative Lösung für die Weiterentwicklung der E-Commerce-Strategie

Bei diesem logistischen Konzept handelt es sich um eine Miniaturausgabe eines Lagers in Kombination mit einem Supermarkt. Damit ist die Investition verhältnismäßig niedrig. Besonders vorteilhaft bei diesem Modell: Die Bestellungen werden schneller und effizienter abgewickelt als bei der manuellen Auftragszusammenstellung. Ein Schlüsselelement ist dabei die neuartige Open Shuttle-Technologie. Sie sorgt für eine optimale Raumnutzung bei der Sortierung sowie für mehr Flexibilität im Gesamtkonzept und garantiert einen höheren Durchsatz durch reibungslose Prozesse. Daneben kombiniert sie die Vorzüge eines hyperlokalen Supermarktes und eines automatisierten Warenlagers: Online-Bestellungen sind innerhalb von 30 Minuten bearbeitet und dank des hyperlokalen Standorts sind die Kosten für die Last-Mile geringer.

„Diese Lösung bietet einen neuen Grad an Effizienz und Flexibilität für Lebensmittelhändler und Kunden. Das intelligente, standardisierte Design ermöglicht eine rasche Installation. Auf diese Weise können Lebensmittelhändler innerhalb von Monaten mit ihrem Online-Business starten“, so Rudolf Hansl, Vice President Food Retail Solutions und Geschäftsführer der KNAPP Systemintegration GmbH.

Kontakt

KNAPP Systemintegration GmbH
Waltenbachstraße 9
8700 Leoben
Österreich
Tel: +43 5 04953 0
ksi.sales@knapp.com
knapp.com

Meistgelesen

stats