Aktuelle Untersuchung Bestandsungenauigkeit ist Hürde für die Auto-Dispo


Die Situation im Regal und die Bestandszahlen der Warenwirtschaft weichen oft erheblich voneinander ab. Das zeigt eine neue Studie. Die Folge: Schlechte Auto-Dispo und Regallücken.
Software für automatische Disposition operiert mit den in den IT-Systemen der Händler hinterlegten Bestandsdaten. Die Systembestände weichen jedoch häufig von den tatsächlich verfügba

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats