Augmented Reality Pinterest lässt Lippenstift testen


Das soziale Bilder-Netzwerk Pinterest will jetzt per Augmented Reality beim Lippenstift-Kauf helfen. Das ist ein weiterer Schritt hin zur Shopping-Plattform.
Um Geld zu verdienen, positioniert sich das Foto-Netzwerk Pinterest immer stärker als Shopping-Kanal. Ein neuer Baustein dieser Strategie ist die App-Funktion "Try on". Sie nutzt Augmented Reality (AR), um Nutzer beim Kauf des passenden

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats